Zwerg besucht Burg

Donnerstag, 21. Juli 2016

Foto: PR

Am Sonntag sind Märchenfreunde in der Burg in Mortka richtig. Am Nachmittag kann man unter anderem Zwerg Grobwurz kennenlernen. Die Landesbühnen Sachsen aus Radebeul zeigen ab 16 Uhr auf dem Burggelände ihre Inszenierung von "Schneeweißchen und Rosenrot".

Bereits ab 10 Uhr gibt es an selber Stelle ein Kinderfest. Dabei kann man unter anderem Greifvögel bewundern, Schwerter herstellen oder eine Tour mit der Ponykutsche unternehmen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben