Zwei Verletzte bei Unfällen

Dienstag, 15. Dezember 2015

Foto: Archiv
Foto: Archiv

Am Montag ereigneten sich im Bereich des Polizeireviers Hoyerswerda zwei Verkehrsunfälle, bei denen Radfahrer beteiligt waren.

So stießen am Mittag auf der Florian-Geyer-Straße in Hoyerswerda ein Renault (Fahrer 63) und eine 74-jährige Radfahrerin zusammen. Der Renault-Fahrer war gerade am Rückwärtsfahren, als die Frau vom Radweg auf die Straße radeln wollte. Durch die Kollision fiel die Rentnerin hin und verletzte sich. Sie wurde vorsorglich ärztlich untersucht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 200 Euro.

In  Bernsdorf war am Abend ein Toyota (Fahrer 52) beim Einfahren auf die Otto-Buchwitz-Straße mit einem Radfahrer kollidiert. Der 28-Jährige stürzte bei dem Crash und verletzte sich. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Wie hoch der Unfallschaden ist, ist bislang noch nicht bekannt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben