Zwei Spielplätze im Rennen

Mittwoch, 12. Juli 2017

Foto: Ralf Grunert

Die Fanta-Spielplatz-Initiative, bei der Prämien zwischen 10.000 und 1.000 Euro für Spielplatz-Projekte in ganz Deutschland winken, startet am Donnerstag, dem 13. Juli, um 1 Uhr, in eine neue Runde, nachdem es beim ersten Startversuch am Montag technische Probleme gegeben hat.

Noch bis zum 10. August kann jedermann einmal pro Kalendertag via Internet seine Stimme für seinen Lieblingsspielplatz abgeben.

Im Hoyerswerdaer Land gibt es zwei Spielplätze, die unter mehr als 400 Bewerbern ausgewählt wurden. Es handelt sich um die Spielplätze in Lauta-Dorf und in Weißkollm an der Geißlitzer Straße.

Wie hoch die Finanzspritze ausfällt und ob es überhaupt eine gibt, hängt von der Platzierung ab und diese wiederum von den jeweils abgegebenen Stimmen.

Hier können Sie für Ihren Lieblingsspielplatz voten: (red)

www.facebook.de/fantaspielspass

www.fsi.fanta.de/voting

Zurück

Einen Kommentar schreiben