Zwei Konzerte im Speicher

Mittwoch, 30. März 2016

Annika Frerichs. Foto: Aljosha Nickel
Annika Frerichs. Foto: Aljosha Nickel

Annika Frerichs (Foto) gastiert am Freitag im Hoyerswerdaer Speicher No. 1. Mit ihren deutschen Texten und ihren schlichten Arrangements ist die Musikerin so nah wie nur wenige ihrer Generation an dem Kerngedanken der Liedermacherkultur, die Botschaft und Persönliches in den Mittelpunkt stellt.

Einen Tag später, am 2. April, ebenfalls um 20 Uhr, gastiert Nadine Weichenhain im Speicher: Songs aus verschiedenen Jahrzehnten.

Zwei Konzerte: Hoyerswerda, Speicher No. 1, Am Speicher 1, Freitag/Sonnabend (1./2.4.), jeweils 20 Uhr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben