Zwei Festnahmen

Montag, 16. Januar 2017

In Hoyerswerdas Altstadt hat die Polizei zwei Männer geschnappt, die aus ihrer Sicht Einbrecher sind. So steht das in einer Polizei-Mitteilung.

Am gestrigen Sonntag hatte demnach jemand am frühen Morgen angerufen und berichtet, zwei Personen würden in der Teschenstraße die Verglasung an einem Haus zerstören. "Wenig später stellte eine Streife des örtlichen Polizeireviers unweit des Tatortes die beiden 28 und 35 Jahre alten Männer", so die Polizei.

Am Gebäude sei ein Schaden in Höhe von 300 Euro entstanden. Gestohlen worden ist offenbar aber nichts. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben