Zwei Autofahrer verletzt

Mittwoch, 14. Juni 2017

Foto: HoyFoto

Recht heftig waren die Schäden nach einem Verkehrsunfall am gestrigen Dienstagnachmittag nahe der Landesfeuerwehrschule Nardt. Auf der Bundesstraße 96 stießen zwei Pkw frontal zusammen.

Die beiden Autofahrer - 53 und 79 Jahre alt - wurden nach Angaben der Polizei mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an den Autos wird auf 20.000 Euro beziffert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben