Zuzügler willkommen

Mittwoch, 29. März 2017

Foto: Stadt HY

Doch doch, es melden sich schon Zuzügler in Hoyerswerda an. Im Dezember etwa waren es 73 (bei 121 Wegzügen). Und wer künftig mit seinem Personalausweis als Neubürger ins Bürgeramt kommt, um sich registrieren zu lassen, bekommt nicht mehr nur einen einfachen Adress-Aufkleber.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, werden ab Montag "Willkommensbeutel" ausgegeben, wie sie hier Oberbürgermeister Stefan Skora (CDU) zeigt. Gefüllt sein werden sie zum Beispiel mit Broschüren über die Stadt sowie mit kleinen Präsenten, die von den städtischen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.

"Ziel der Aktion soll es sein, die Neu-Hoyerswerd’schen mit dieser kleinen Aufmerksamkeit in der Stadt willkommen zu heißen und ihnen gleichzeitig nützliche Informationen zu Ansprechpartnern und deren Kontaktdaten, aber auch Anregungen und Tipps zum Thema Kultur, Wirtschaft, Bildung, Sport und Freizeit zu geben", heißt es aus dem Rathaus. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben