Zuschuss fürs Burgtheater

Montag, 03. Oktober 2016

Foto: Gernot Menzel

Der Lohsaer Gemeinderat hat jetzt einstimmig einen Antrag der Freizeitoase Mortka GbR auf finanzielle Unterstützung des Burgtheaters 2017 in der Jakubzburg befürwortet. Die Gemeinde stellt rund 2 100 Euro zur Verfügung.

Mit Hilfe von Kulturraum-Förderung ist die Anschaffung von Licht- und Tontechnik geplant. Insgesamt kostet das rund 42 000 Euro. Der Kulturraum fördert maximal die Hälfte, vorausgesetzt, die Gemeinde, in der der Antragsteller tätig ist, beteiligt sich mit fünf Prozent der Kosten. Auch die Freizeitoase hat ihren Beitrag zu leisten.

Die Technik wurde bislang gemietet. Die hohen Mietkosten verhindern die Aufführung ambitionierter Projekte in der Kleinkunst, szenische Lesungen, Liedermacherabende oder auch Schulvorführungen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben