Zuschuss für Karnevalisten

Dienstag, 05. Dezember 2017

Foto: Gernot Menzel

Bernsdorf. 500 Euro erhält der Bernsdorfer Karnevals-Club (BKC) von der Stadt. Er darf sie zweckgebunden für die Durchführung des Karnevalsumzuges am 4. Februar einsetzen. Das hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen.

Wie schon in den Vorjahren wird damit ein Ereignis gefördert, an dem die Öffentlichkeit teilhaben kann. Das ist eine Voraussetzung, um in den Genuss der Förderung zu kommen.

Die Vereinsförderung gibt es seit 2009 jährlich. Im ersten Jahr waren 5.000 Euro im Haushalt der Stadt dafür eingeplant. Dieser Rahmen wurde aber von Beginn an nicht ausgeschöpft. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben