Zuschuss für Hoyerswerdas Großen Chor

Freitag, 30. August 2019

Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Bei Bürgermeister Thomas Delling (links) gab es jetzt Geld für Michael Köllner (rechts) beziehungsweise den Großen Chor, dessen Vorsitzender er ist. Tatjana Frey von der Kulturstiftung des Landes Sachsen brachte einen Fördergeldbescheid über 1.500 Euro ins Rathaus.

Aus ihrem Kleinprojekte-Fonds schießt die Stiftung die Mittel für eine Aufführung von "The Armed Man" im Oktober in Spremberg zu. Mit dem Stück wird der Chor im Januar gemeinsam mit Sängerinnen und Sängern aus aller Welt in der New Yorker Carnegie Hall auftreten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 7?