Zum Training in Barcelona

Freitag, 08. März 2019

Foto: SSV Hoyerswerda

Hoyerswerda. Super-Trainingsbedingungen, viele Freiheiten und viel Sonnenschein - so beschreiben Sophie Kochta (links) und Charlotte Dörr vom Schwimmsportverein einen Aufenthalt in Spanien. Die beiden SSV-Schwimmerinnen haben vom Deutschen Schwimmverband ein einwöchiges Trainingslager in Barceloa spendiert bekommen.

Der DSV veranstaltete jüngst bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin ein Gewinnspiel, an dem sich die zwei als Zuschauerinnen angereisten SSV-Sportlerinnen beteiligten. Wie ihr Verein wissen lässt, lautete das Motto in dieser Woche: morgens Training - abends Stadtbummel. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben