Zum Scheibe-See

Samstag, 04. Juni 2016

Foto: Gernot Menzel

Die vor zwei Jahren neu errichtete Straße zum Parkplatz am Scheibe-See (hier ein Bild von den Bauarbeiten) wird „Zum Scheibe-See“ heißen. Dafür hat sich der zuständige Hoyerswerdaer Stadtrat ausgesprochen. Lediglich Lutz Tantau, Michael Ratzing und Ralf Zeidler (alle drei Freie Wähler) stimmten dagegen.

Zuvor hatten vier Namensvorschläge auf dem Tisch gelegen. So hatte der Zeißiger Ortschaftsrat „Zum Zeißiger Strand“ angeregt. Die CDU war für „Scheibe-See Westufer“, die Linke für „Scheibe-See-Straße“. Der ursprüngliche Gedanke lautete einmal „Zum Westufer Scheibe-See“. Die Ratssitzung wurde vor der Abstimmung für eine entsprechende Verständigung zwischen den Fraktionen unterbrochen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben