Zum Geburtstag

Mittwoch, 08. Juni 2016

Foto: Silke Richter

Der Wittichenauer Herbert Schnabel hat wohl wie kein anderer die Naturschutzarbeit in der Region geprägt. Als Gründungsmitglied der Wittichenauer Ortsgruppe des Naturschutzbundes leitete er sie von Ende 1991 bis Anfang 2015. Seit über 20 Jahren beschäftigt er sich als Ranger in der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft auch beruflich mit dem Thema.

Schnabel, der sich unter anderem auch als Pilzexperte einen Namen gemacht hat, ist vielen Menschen bekannt durch zahlreiche Vorträge und Wanderungen, bei denen er immer wieder auf die Faszination der heimischen Natur aufmerksam macht. Heute steht Herbert Schnabel selbst im Mittelpunkt. Er wird 60 Jahre alt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben