Zu schnell - erwischt!

Dienstag, 08. März 2016

Eine Geschwindigkeitskontrolle hat die Polizei am Montagvormittag vier Stunden  lang auf der Hoyerswerdaer Straße (B 97) in Bernsdorf durchgeführt. Sechs Fahrzeuge, die schneller als erlaubt auf der Bundesstraße durch die Ortschaft fuhren, wurden vor Ort gestoppt.

Insgesamt waren von 735 Wagen zehn zu schnell unterwegs. Ein Dacia aus dem Spree-Neiße-Kreis fuhr mit vorwerfbaren 68 km/h durch die Lichtschranke. Auf alle Fahrzeugführer wird ein Verwarngeld bis 35 Euro zukommen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben