Zu besichtigen

Montag, 01. August 2016

Foto: Uwe Schulz

So sah die Trauerhalle auf dem Waldfriedhof in Hoyerswerda vor der Sanierung aus. Wie sie sich nun verändert hat, kann man in ein paar Tagen in Augenschein nehmen.

Am 8. September soll das runderneuerte Gebäude in der Zeit von 10 bis 12 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Darüber informiert Bürgeramtschefin Ingrid Stille.

Sie ließ auch wissen, dass es Pläne gibt, eine neue Form von Urnengemeinschaftsanlage aufzubauen. Hierzu laufen in diesen Tagen noch Abstimmungen. Vielleicht gibt es ja bis zum 8. September bereits konkretere Informationen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben