Zoff in der Kolpingstraße

Mittwoch, 21. März 2018

Hoyerswerda. Ein 76-jähriger Mann hat bei der Polizei einen Faustschlag in sein Gesicht angezeigt. Wie mitgeteilt wird, gab er an, auf der Kolpingstraße mit einem Radfahrer über dessen Nutzung des Gehweges in Streit geraten zu sein.

Der junge Mann habe schließlich zugeschlagen und sei verschwunden. Der Senior sagt, er selbst habe zur Behandlung ins Krankenhaus gemusst.

Die Polizei sucht nun Zeugen beziehungsweise den von dem älteren Herrn beschriebenen Widersacher. Er sei 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, habe kurze, dunkle Haare, einen Dreitagebart und eine blaugraue Adidas-Jacke getragen. Das Fahrrad sei ein weißblaues Mountainbike.

Wer Angaben machen kann, kann sich ans Revier an der Frentzelstraße wenden oder anrufen: HY - 4650. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben