Ziel: Zuzug

Mittwoch, 09. August 2017

Foto: WH / Foto-Metzner

Steffen Markgraf, der neue Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft Hoyerswerda (vorn Mitte) im Kreise eines Großteils der 65 WH-Mitarbeiter. Der 47-Jährige ist jetzt seit hundert Tagen im Job - als Nachfolger der langjährigen Unternehmenschefin Margitta Faßl.

Markgraf will unter anderem das Marketing verstärken, um die Angebote der WH im weiteren Umkreis besser bekannt zu machen. "Zu den wichtigen Aufgaben unseres Unternehmens gehört, Zuzug in unsere Stadt zu organisieren", sagt er.

Unter anderem möchte Markgraf das mit maßgeschneiderten Angeboten für (neue) Mitarbeiter von Firmen aus der Region sowie für junge Menschen erreichen: "Ich glaube, dass es möglich ist, neue Menschen in die Stadt zu holen und wir haben bezahlbaren, guten Wohnraum für sie." (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben