Zeugen gesucht

Sonntag, 03. September 2017

In den späten Nachmittagsstunden des Freitag kam es auf der Bundesstraße 96 in Lauta-Dorf zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Der Fahrer eines bisher unbekannten Fahrzeuges befuhr laut Polizei die Dorfstraße aus Lauta kommend in Richtung Senftenberg.

Zur gleichen Zeit schob ein 29-jähriger sein Fahrrad und überquerte im Bereich der Dorfstraße 3 die Fahrbahn. Hier kollidierte er leicht mit dem unbekannten Fahrzeug, kam zu Fall und verletzte sich leicht.
Während der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 29-jährigen fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen umgerechneten Wert von 1,32 Promille. Am geschobenen Fahrrad entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 50 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Fahrer und dessen Fahrzeug machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Hoyerswerda (03571-4650) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben