Zeitweiser Umzug

Montag, 12. Juni 2017

Foto: Uwe Schulz

Schülern und Lehrern der Groß Särchener Grundschule „Am Knappensee“ steht ein temporärer Umzug bevor. Wie es aus der Gemeindeverwaltung in Lohsa heißt, wird 2018 und 2019 für anderthalb Jahre ein Ausweichquartier in Königswartha bezogen.

Für diesen Zeitraum ist die Innensanierung im Schulhaus vorgesehen. Verwaltungsmitarbeiter Wolfgang Tietze sagt, mit Räumung der Schule gingen die geplanten Arbeiten schneller vonstatten. Ansonsten könnte man sie nur etappenweise ausführen.

Sanierungsarbeiten an der Turnhalle der Groß Särchener Grundschule beginnen bereits im kommenden Monat. Sie wird dazu bis zum Februar des nächsten Jahres gesperrt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben