Zehn Jahre alt

Mittwoch, 15. Februar 2017

Foto: Gernot Menzel

Nachts macht der Elfgeschosser Stadtpromenade 11 in Hoyerswerdas Stadtzentrum besonders viel her - wegen seiner Dachbeleuchtung. Das Gebäude der städtischen Wohnungsgesellschaft hat heute eine Art runden Geburtstag: Vor genau zehn Jahren zogen nach dem Umbau die ersten Mieter ein.

Der "Lausitztower" ist das Überbleibsel eines ganzen Hochhausbandes, das zwischen 2002 und 2004 abgerissen wurde - zumindest zum Teil für eine angekündigte, dann aber nie umgesetzte Erweiterung des Lausitz-Centers. Für die Umgestaltung des letzten verbliebenen Hochhaussegments verantwortlich war das Büro des Münchener Architekten Muck Petzet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben