ZCOM feiert Eröffnung

Samstag, 28. Januar 2017

Im ZCOM kann dieses Zuse-Klebe-Bild von Jedermann gestaltet werden. Foto: Uwe Schulz
Im ZCOM kann dieses Zuse-Klebe-Bild von Jedermann gestaltet werden. Foto: Uwe Schulz

Das Zuse-Computermuseum ZCOM in Hoyerswerda feiert heute seine Eröffnung. Bis 18 Uhr gibt es beim Museumsfest freien Eintritt. Kuratorenführungen sind für 12.30 Uhr, 15 Uhr und 16.30 Uhr geplant. Um 14.30 Uhr spricht Hannelore Zuse über ihren Vater Konrad Zuse als Künstler. 

Ihr Bruder Horst Zuse ist heute in Berlin, begrüßt hier allerdings auch Hoyerswerdaer - nämlich die Teilnehmer des 10. Zuse-Seminars. Rund 50 Gymnasiasten besuchten seit September jeweils einen von fünf wählbaren Workshops. Gestern präsentierten sie im ZCOM ihre Ergebnisse.

In einem der Workshops wurden beispielsweise die bunten Stühle gefertigt, die im ZCOM zu finden sind. Ab morgen gelten im ZCOm die regulären Öffnungszeiten und Eintrittspreise. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben