Zaun beschädigt

Dienstag, 20. Februar 2018

Schwarzkollm. Rund tausend Euro Sachschaden hat nach Polizeiangaben ein Verkehrsunfall in der Schwarzkollmer Dorfstraße nach sich gezogen. Wie es heißt, müsse dort ein Auto in einen Zaun gefahren sein. Dieser habe jedenfalls auf zehn Metern Länge eine entsprechende Beschädigung.

Ermittelt wird jetzt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Der Zeitpunkt des Unfalls wird auf Freitag, 14 Uhr bis Sonnabend, 14 Uhr eingegrenzt. Wer etwas gesehen hat, kann sich ans Polizeirevier an der Hoyerswerdaer Frentzelstraße wenden: 03571 - 5640. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben