Zampern in Särchen

Dienstag, 30. Januar 2018

Foto: Elvira Hantschke

Groß Särchen. Wie in den meisten Orten der Stadtregion Hoyerswerda wurde auch in Groß Särchen wieder gezampert. Die Sportler vom örtlichen Fußballverein waren auf einer großen Tour durch den Ort. Gelaufen wurde in zwei Etappen.

Um die Mittagszeit trafen sich die bunten Gestalten im Vereinshaus, um zu verschnaufen, sich aufzuwärmen und zu stärken. Danach ging es weiter durch das Dorf, begleitet von recht lautstarker Party-Musik, um bei den Einwohnern um kleine finanzielle Gaben zu bitten.

In den Zamperbüchsen klapperte es dann auch ordentlich, so dass die Vereinskasse etwas aufgefüllt werden kann. Erzamperte Eier und andere Gaben wurden am Abend gemeinsam verspeist. In den nächsten Tagen werden auch die Kinder aus der Kita „Koboldland“ und die Grundschulkinder im Ort zampern. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben