Zahlreiche Bürgerhinweise

Dienstag, 03. Januar 2017

Foto: Gernot Menzel

Unter der Überschrift „Mithilfe der Bürger erwünscht“ flattert den Lautaer Haushalten seit August monatlich mit dem Stadtanzeiger ein Formblatt in den Briefkasten. Mit diesem können Mängel und Schäden an öffentlichen Einrichtungen und Anlagen bei der Stadtverwaltung gemeldet werden.

Bis Mitte Dezember sind auf diesem Wege 43 Mitteilungen im Rathaus eingegangen. Das reichte von Schlaglöchern, über Probleme mit der Straßenbeleuchtung bis hin zu klappernden Kanaldeckeln.

Das Gros der Probleme wurde bereits abgearbeitet. Aber nicht immer ist die Stadt zuständig. Die Reparatur klappernder Kanaldeckel zum Beispiel ist gewöhnlich Sache des Abwasserzweckverbandes. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben