Kraftwerker erfüllen Wünsche

Dienstag, 11. Dezember 2018

Foto: Jost Schmidtchen

Schwarze Pumpe. Die Mitarbeiter des Kraftwerkes Schwarze Pumpe erfüllen seit mittlerweile sieben Jahren Kindern, die getrennt von Mutti und Vati in Betreuung leben, im Advent ihre persönlichen Weihnachtswünsche.

Im Wechsel werden soziale Einrichtungen aus Hoyerswerda und Spremberg begünstigt. In diesem Jahr fiel die Entscheidung zugunsten des Awo-Kinder- und Jugendzentrums Hoyerswerda, und auch die Kinder von der Außenstelle Lippen waren nach Schwarze Pumpe gekommen.

Die Spenden wurden seit Oktober eingesammelt. Jeder, der helfen wollte, konnte spenden, was seinen Vorstellungen entspricht. Dann schreiben die Kinder ihre Wunschzettel, die übergeben werden, und genau diese Wünsche werden erfüllt.

Dafür geht seit Jahren Katrin Mann in der Vorweihnachtszeit beim Weihnachtsmann auf Einkaufstour. In diesem Jahr wurden 38 Kinder aus Hoyerswerda und Lippen glücklich gemacht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben