Wohnmobil abgebrannt

Dienstag, 19. Juli 2016

Am Montagnachmittag geriet aus noch ungeklärter Ursache ein Wohnmobil am Geierswalder See in Brand. Das Fahrzeug wurde komplett zerstört - 32.000 Euro Sachschaden.

Auch ein nebenan stehender Campingwagen und ein Zelt wurden durch die Hitze in Mitleidenschaft gezogen, konnten jedoch vor einem Übergreifen der Flammen in Sicherheit gebracht werden. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben