Wohin mit der Touristinfo?

Freitag, 13. Mai 2016

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerdas Touristinformation wird wohl mittelfristig unter Anleitung durch den Tourismusverband Lausitzer Seenland im Bürgerzentrum an der Schloßstraße zu finden sein. Diese Variante hat zumindest nach einer Umfrage des Hoyerswerdaer Tageblattes eine Mehrheit im Stadtrat. Dafür sind Linksfraktion, Freie Wähler und SPD.

Vor reichlich einem Monat war die Touristinformation von ihrem Stammsitz an der Schlossergasse, der von der Stadt verkauft worden ist, in ein Übergangsquartier in der Lausitzhalle umgezogen. Dort ist räumliche Enge das größte Problem.

Derzeit liegt der Betrieb der Touristinformation in den Händender Lausitzhalle GmbH. Sie will ihn aber schon seit Monaten gern abgeben. Man habe nicht die fachliche Expertise für so ein Angebot, heißt es. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben