Wo gibt''s ein Klo?

Freitag, 11. August 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Was tun, wenn beim Einkauf die Blase drückt? Toiletten in Supermärkten und Einkaufszentren sind ein reiner Dienst am Kunden, ergaben Recherchen des Hoyerswerdaer Tageblattes. Weder in der Sächsischen Bauordnung noch in der Sächsischen Verkaufsstättenrichtlinie finden sich konkrete Vorschriften - so die Auskunft aus dem Hoyerswerdaer Rathaus.

Austreten möglich ist in Hoyerswerda im Lausitz-Center (Foto), im Treff-8-Center, bei Globus, bei Kaufland, bei Lidl und im Toom-Baumarkt. Zusätzliche öffentliche Toiletten gibt es am Busbahnhof im Neustadt-Zentrum, im Bürgerzentrum an der Schloßstraße sowie vor dem Bahnhof. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben