WM-Bronze geholt

Freitag, 29. März 2019

Foto: Gernot Menzel

Lohsa. Nach einem sehr guten sechsten Platz im Kugelstoß-Wettbewerb hat der Lohsaer Leichtathlet Alexander Sommer bei der Senioren-Hallen-WM eine Medaille gewonnen. Der 41-Jährige erreichte im polnischen Torun Bronze im Diskuswurf.

„Es hat alles gepasst“, freute sich der Starter des Leichtathletik-Rehasportvereins Hoyerswerda. Alexander Sommers Diskus flog auf 42,14 Meter. Gold ging an einen Iren, Silber an einen Franzosen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben