Wirtschaft trifft Schule

Dienstag, 21. Juni 2016

Foto: Uwe Jordan
Foto: Uwe Jordan

Der Auftrag an die Gymnasien ist klar: Sie haben die Studierfähigkeit der Schüler herzustellen. Das Heranführen an irgendwelche Berufe oder gar das, womit man eventuell in der Region mal später sein Geld verdienen könnte – das gehört nicht dazu. Am Lessing-Gymnasium Hoyerswerda läuft das etwas anders.

„Wirtschaft trifft Schule“ heißt ein gemeinsames Projekt von Gymnasium und Gewerbering Stadtzukunft. In diesem Zusammenhang war auch das Hoyerswerdaer Tageblatt eingebunden. Redaktionsleiter Uwe Schulz gestaltete zwei Unterrichtsstunden. Anschließend waren die Achtklässler zu Gast in der Redaktion. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben