Wird das die Oberschule?

Donnerstag, 18. Februar 2016

Das ehemalige Zuse-Gymnasium. Foto: Uwe Schulz
Das ehemalige Zuse-Gymnasium. Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda plant eine zentrale Oberschule. Als Favorit kristallisiert sich das ehemalige Zuse-Gymnasium im WK I heraus. Unklar ist, was dann aus der Altstadt-Oberschule wird. Eine Idee ist, dorthin die zu sanierende Adler-Grundschule zu verlegen.

Doch dagegen regt sich deutlicher Widerstand. Aus diesem Grund denkt man in der Stadt nach, die Debatte um Oberschulstandort und Grundschulsanierung voneinander zu trennen. An der Adler-Schule befürchtet man aber, dass dann ihre Belange gar nicht mehr berücksichtigt werden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben