"Wind" beim Pfingstfest

Dienstag, 06. Juni 2017

Foto: Gernot Menzel
Foto: Gernot Menzel

Das Pfingstfest in Steinitz wartet in jedem Jahr mal mit aktuellen Größen des Showbusiness auf, mal mit solchen, deren große Erfolge schon eine Weile her, jedoch Ohrwürmer geblieben sind. In diesem Jahr war es die Gruppe „Wind“, die neben anderen Künstlern für das mehrtägige Spektakel gebucht wurde und am Sonntag im Festzelt auftrat.

Einem größeren Publikum war die Band ("Lass die Sonne in Dein Herz"), deren Besetzung seit der Gründung in den 1980er-Jahren immer wieder wechselte, durch die guten Platzierungen beim Eurovision Song Contest 1985 und 1987 bekannt geworden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben