Wiedererstanden

Freitag, 26. Oktober 2018

Foto: Gernot Menzel

Bernsdorf. Deutlich zu erkennen sind seit ein paar Tagen die Konturen des neuen Torbogens am Bernsdorfer Rathaus. Seit zweinhalb Wochen wird daran gearbeitet. Es ist davon auszugehen, dass der neue Torbogen um einiges attraktiver aussehen wird als sein im Oktober 2001 abgerissener Vorgänger.

Passanten haben beim Anblick des Neubaus zwar schon bemängelt, dass die Durchfahrt eher schmal ausfällt. Doch da der Torbogen nach seiner Fertigstellung sowieso nur für Fußgänger und Radfahrer freigegeben sein wird, dürfte das kein Problem sein. Die Fertigstellung des Bauwerkes soll noch in diesem Jahr erfolgen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben