Wieder hat's gekracht

Mittwoch, 07. März 2018

Foto: Ralf Grunert

Hoyerswerda. Kurz vor 10 Uhr hat es heute auf der Kreuzung am Zeißiger Bahnübergang gekracht. Ein Abfallentsorgungsfahrzeug und ein Einsatzfahrzeug des Rettungsdienstes waren zusammengestoßen.

Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Allerdings entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden. Etwa eine Stunde nach dem Crash war die Kreuzung bis auf die Geradeausspur in Richtung Industriegelände wieder problemlos befahrbar. Inzwischen sollte sie wieder komplett befahrbar sein.

An dieser unübersichtlichen Kreuzung mit einer abbiegenden Hauptstraße kommt es recht häufig zu Unfällen. Und davon sind nicht nur Ortsunkundige betroffen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben