Wieder geöffnet

Mittwoch, 08. November 2017

Foto: Heinz Hirschfeld

Bernsdorf. Wieder geöffnet hat die Bernsdorfer Stadtbibliothek im Zollhaus. Wegen der dortigen Bauarbeiten war zuletzt geschlossen. Nun sind die 9.400 Bücher umgezogen und Bibliothekarin Christine Scholl (rechts im Bild) kann wieder Bücherfreunde empfangen.

Allerdings sind die Tage im Zollhaus generell gezählt. Ihr endgültiges Zuhause soll die Bücherei einmal in der Bernsdorfer Oberschule bekommen. Das passt, weil Christine Scholl ohnehin stärker mit den Kindereinrichtungen der Stadt zusammenarbeiten will. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben