Wieder freie Fahrt auf B 156

Dienstag, 12. September 2017

Foto: Gernot Menzel

Um die zwei Monate schneller als ursprünglich veranschlagt wurden die Bauarbeiten an der B 156 zwischen Sabrodt und Bluno beendet. Seit Montag um die Mittagszeit rollt der Verkehr wieder auf dieser wichtigen Verbindungsachse zwischen der Autobahn A 13 und dem Industriepark Schwarze Pumpe.

Seit Mai war abschnittsweise gebaut (im Bild) und der Verkehr großräumig über Hoyerswerda umgeleitet worden. Rund 1,5 Millionen Euro an Bundesgeldern flossen in die teilweise grundhafte Erneuerung des rund 4,5 Kilometer langen Straßenabschnitts. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben