Wie wär's perfekt?

Dienstag, 01. August 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Vielleicht nach allgemeiner Vorstellung nicht unbedingt als perfekter Sommertag hat der Dienstag in der Stadtregion Hoyerswerda begonnen, nämlich mit dunklem Himmel, Blitz und Donner. Damit war's aber rasch vorbei und die Sonne brutzelte. Doch wie sieht so ein perfekter Sommertag eigentlich aus, wenn man ihn sich wünschen kann?

Dieser Frage ist ein Reporter des Hoyerswerdaer Tageblattes nachgegangen. Er hat dazu mit acht Sommer-Freunden gesprochen. Was sie ihm erzählt haben, steht heute auf Seite 13 im Lokalbuch der Sächsischen Zeitung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben