Landwirtschaft wie früher

Dienstag, 13. Juni 2017

Foto: Rainer Könen

Bei der 22. Auflage des Festes „Essen am Feldrain“ konnten Besucher in Seidewinkel wieder erleben, wie Landwirtschaft früher betrieben worden ist.

Eingeladen hatte die sorbische Trachtengruppe des Ortes, die dafür einige Informationsstände vorbereitete. Gezeigt wurden auch alte Traktoren sowie die traditionelle Herstellung von Harken und Rechen. Es gab Blasmusik und Fahrten auf Oldtimer-Traktoren. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben