Wichtel sammeln Spenden

Samstag, 16. Dezember 2017

Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Madlen Krenz, Leiterin des Hauses der Begegnungen (Mitte), Stellvertreter René Nemitz und Tafelleiterin Simone Sicksch gehören zur "Wichtelwerkstatt" der Einrichtung. 

Sie sammeln und verpacken Geschenke-Spenden im Zuge der Aktion „Helfen mit Herz“. Die abgegebenen Präsente kommen Kindern zugute, deren Eltern Kunden der Hoyerswerdaer Tafel sind.

Gefragt sind vor allem Gesellschaftsspiele, Malhefte, Stifte, Babyspielsachen, Fußbälle, Modeschmuck für Mädchen, Puppen, Kosmetik, Duschbad und Handtücher, aber auch weihnachtliches Verpackungsmaterial.

Bis zum 18. Dezember können noch Spenden abgegeben werden. Das Haus der Begegnungen befindet sich in der Huttenstraße 31–33 (gleich hinter der Kita Nesthäkchen). (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben