Wertgutachten erwartet

Freitag, 20. Januar 2017

Foto: Uwe Schulz

Bis zum Ende des Monats soll klar sein, was die seit mehr als einem halben Jahrzehnt leerstehende Grundschule in Weißkollm wert ist. Die Gemeinde Lohsa erwartet in den nächsten Tagen das vom Landratsamt Bautzen als Rechtsaufsicht eingeforderte Gutachten.

Nach der Schulschließung war die Immobilie auf eine halbe Million Euro taxiert worden. Nach der Intervention des Kreises musste die Gemeinde zuletzt einen bereits unter Dach und Fach gebrachten Verkauf für 10.000 Euro wieder rückgängig machen. Auf Basis des Gutachtens muss eine Neuausschreibung erfolgen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben