Werbung am Giebel

Dienstag, 15. November 2016

Foto: Mirko Kolodziej

Der Nordgiebel des Hochhauses an Hoyerswerdas Bonhoefferstraße ist nun auch eine Reklamefläche. Neuerdings wird dort großflächig unter anderem für das neue Zuse-Computermuseum ZCOM geworben, das am 28. Januar im Gebäude öffnet.

Möglich macht das Ganze ein Allwetterprojektor, den die Wohnungsgesellschaft als Gebäudeeigentümerin installieren lassen hat. Ähnlich wie beim Dia-Vortrag kann er verschiedene Motive ans Hochhaus projizieren. Und so gibt es neben Reklame fürs ZCOM nächtens auch Botschaften der Wohnungsgesellschaft. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben