Wer wird Nachfolger?

Samstag, 21. Januar 2017

Foto: Gernot Menzel

In ihrer öffentlichen Sitzung am 31. Januar werden die Hoyerswerdaer Stadträte über die Neubesetzung des Geschäftsführer-Postens bei der städtischen Wohnungsgesellschaft entscheiden. Das Gremium hat zunächst Margitta Faßl abzuberufen, die in den Ruhestand gehen wird.

Danach soll ihr Nachfolger beziehungsweise ihre Nachfolgerin bestellt werden. Wie zu hören ist, wird es auch eine kurze persönliche Vorstellung geben.

Für den Chefsessel bei der Wohnungsgesellschaft hatte es nach entsprechender Ausschreibung insgesamt 29 Bewerbungen gegeben. Der Wechsel soll im Mai stattfinden. Margitta Faßl hat die Wohnungsgesellschaft seit 1993 geleitet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben