Wer vermisst eine Schildkröte?

Freitag, 03. Juni 2016

Eine Schildkröte ist jetzt im Polizeirevier in Hoyerswerda abgegeben worden. Das Reptil wurde laut Mitteilung der Polizei am Donnerstagnachmittag am Grünewaldring gefunden.

Eine 72-Jährige habe die 15 cm große Nordamerikanische Buchstaben-Schmuckschildkröte entdeckt und mitgenommen. Man habe das Tier versorgt und anschließend dem städtischen Fundbüro übergeben, heißt es von der Polizei. Dieses ist wochentags unter Tel. 456 312 zu erreichen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Nadine Semmer |

Ich weiß ja nicht, ob da ein Zusammenhang besteht, aber vor ca. zwei Wochen glaub ich wurden in Bischheim war es glaube ich zwei Schildkröten aus einem Garten entwendet. Das habe ich zumindest gelesen.