Wer hat Unfallflucht gesehen?

Donnerstag, 15. März 2018

Hoyerswerda. Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall vor dem Lidl-Mark in der Schulstraße am gestrigen Mittwochmorgen. Wie informiert wird, geht es um eine Unfallflucht.

Demzufolge sei eine 14-jährige Radfahrerin, die in der Schulstraße unterwegs war, von einem sandfarbenen Skoda angefahren worden, der vom Lidl-Parkplatz kam. Während das Mädchen gestürzt sei, wäre das Auto einfach weiter gefahren.

Die leichten Verletzungen der Jugendlichen habe man ambulant behandeln können. Wer etwas gesehen hat, wird gebeten, sich unter 03571 - 4650 im Polizeirevier an der Frentzelstraße zu melden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben