Wer hat die Spendierhose an?

Donnerstag, 28. September 2017

Foto: Gernot Menzel

Recht üppige Geldsummen hat die Lausitzer Seenland Stiftung zu verteilen. Wie's funktioniert, ist eine recht interessante Sache. Wer genau hinter der Stiftung steckt und wie lange so viel Geld in gemeinnützige Projekte in und um Hoyerswerda fließen kann, hat das Hoyerswerdaer Tageblatt recherchiert. Die Geschichte steht am heutigen Donnerstag auf Seite 15 im Lokalbuch der Sächsischen Zeitung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben