Wer erinnert sich an Schuleinbruch?

Mittwoch, 17. Februar 2016

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Metalldiebstahl, der sich bereits am 14. Juli 2015 in Weißkollm ereignet hat. Zwei unbekannte junge Männer waren nachmittags in die ehemalige Grundschule eingebrochen und wurden dabei überrascht.

Die Täter konnten unerkannt entkommen, ließen aber ein in Schwarze Pumpe gestohlenes Moped, anderes Diebesgut und Bekleidungsgegenstände zurück. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Womöglich handelt es sich bei den Tatverdächtigen um Jugendliche oder junge Männer aus der Region um Hoyerswerda.

Die Polizei stellte am Tatort zwei schwarze Motorradhelme und einen grauen Kapuzenpullover der Marke Lee Cooper mit Kängurutasche sicher. Hinweise dazu nimmt das Polizeirevier Hoyerswerda (Tel. 03571 4650) sowie jede andere Dienststelle entgegen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben