Weiteres Güte-Siegel

Dienstag, 09. Februar 2016

Foto: LSK

Hoyerswerdas Seenland-Klinikum sammelt offenbar Güte-Siegel. Wie seine Sprecherin Laura Thieme mitteilt, hat es erneut die Kriterien für den jährlich vergebenen Titel "Partner der Privaten Krankenversicherungen" eingehalten.

"Bewertet wurden sowohl die Qualität der medizinischen Versorgung als auch die Leistung in den Behandlungsfeldern Herzschrittmacher und Defibrillatoren, Brustkrebs, künstliche Kniegelenke, Entfernung von Gefäßverkalkungen an der Halsschlagader sowie die Ausstattung von Ein- und Zweitbett-Patientenzimmern", heißt es vom Klinikum.

Zuletzt war die Pädiatrie des Krankenhauses im Qualitäts-Standard "Ausgezeichnet für Kinder" rezertifiziert worden, zuvor das gesamte Haus von der Gemeinschaft Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ). (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben