Weiterer Straßenbau

Dienstag, 25. April 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Nach dem (hier zu sehenden) Ausbau des Kreuzungsbereichs Spremberger Straße / Neustädter Straße sowie eines Teilstücks der Neustädter Straße im vorigen Jahr soll es auch in diesem Sommer in Burgneudorf für Straßenbauarbeiter einiges zu tun geben.

Wie es aus der Spreetaler Gemeindeverwaltung heißt, wird der Ausbau der Neustädter Straße zwischen der Kreuzung und der Kleinen Spree Ende Juni beginnen. Er wird drei Monate dauern.

Gemeindeverwaltung und Landesamt für Straßenbau informieren über das Vorhaben bei einer Einwohnerversammlung am 30. Mai ab 17 Uhr in der Aula der Seenland-Grundschule. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben