Weitere Unfallzeugen gesucht

Montag, 15. Februar 2016

Die Polizei sucht weitere Zeugen eines schweren Verkehrsunfalls, der sich bereits am 12. Januar gegen 7.30 Uhr ereignet hatte. Damals gingen zwei Fußgänger, ein 81-jähriger Mann und eine 75-jährige Frau, an einer Querungshilfe am Lipezker Platz über die Maria-Grollmuß-Straße.

Dabei wurden beide von einem grünen Seat erfasst und schwer verletzt. Der 81-Jährige ist inzwischen an den Folgen des Unfalls verstorben.

Wer Hinweise zum Unfallgeschehen, insbesondere zur Erkennbarkeit und zum Verhalten der Fußgänger oder zur Geschwindigkeit und Fahrweise des Pkws geben kann,meldet sich bitte beim Autobahnpolizeirevier Bautzen (Tel. 03591 3670) oder bei einer anderen Polizeidienststelle. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben