Weiter für Obdachlose

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Foto: Uwe Schulz

Die frühere Kita "Regenbogen" in Hoyerswerdas WK IX wird wohl bis Ende 2019 Notunterkunft für Menschen ohne festen Wohnsitz bleiben. Aus der Absicht der Stadt, auch das in dieser Ecke letzte verbliebene Gebäude wegzureißen, wird vorerst nichts.

Die Suche nach einem Ersatzbau samt Betreiber war erfolglos. "Es ist uns nicht gelungen, eine andere Einrichtung zu finden", sagt Bürgermeister Thomas Delling (SPD). Ins Auge gefasst war das, weil sich die Pflege von Straßen, Wasser-, Abwasser- und Stromleitungen für nur eine Immobilie eigentlich nicht rechnet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben